«Serving the children of the world»

Kiwanis Buchen-Wallduern, eMail: kiwanis.b-w@web.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Charity Aktionen 2016- 2020

Unterstützung des Waldkindergartens Buchen:

in Zusammenarbeit mit der Kreisjägerschaft

Anschaffung von Ferngläsern zur Naturbeobachtung

 

im Werte von 1000.-€

Jährliche  Charity- Maßnahmen:

Schulranzen für Schulanfänger

 

 

Hiermit unterstützen wir Kinder von Eltern- auch solche aus Asylbewerberfamilien-, die sich zur Einschulung einen Schulranzen in aktueller Form nicht leisten können.

Die Verteilung erfolgt mit Unterstützung der Lehrerschaft an verschiedenen Grundschulen in Buchen- Walldürn und Altheim.

Dort sind auch die Wünsche einzureichen.


z. B. Übergabe am 24.04.2018 in Walldürn

 

Jährlich: Klasse 2000

VORTEILE FÜR SCHULEN

Gesundheitsförderung und Prävention sind in den Lehrplänen aller Bundesländer verankert. Klasse2000 ist hierfür ein umfassendes, erprobtes und evaluiertes Programm. 

Gute Gründe für Klasse2000 

 

  • Die Themen passen zum Erziehungsauftrag der Schule: Ernährung, Bewegung, Gewalt- und Suchtvorbeugung
  • Geschulte Gesundheitsförderer besuchen die Klassen – Lehrkräfte profitieren vom Perspektivenwechsel
  • Vielfältiges Material macht den Kindern Spaß und reduziert Vorbereitungsaufwand für die Lehrkräfte
  • Digitales Angebot im KLARO-Labor: für Lehrkräfte, Kinder und Eltern. Wenn coronabedingt kein Präsenz-Unterricht stattfinden kann, gibt es vorbereitete digitale Arbeitspakete für die Kinder auf Basis des KLARO-Labors. 
  • Differenzierte Vorlagen und Arbeitsblätter für den Einsatz in Förderschulen und inklusiven Klassen
  • Verbesserung von Klassenklima und Sozialverhalten 
  • Lehrerbefragungen belegen die hohe Zufriedenheit mit dem Programm, 
    98 % der Schulleiter würden es weiterempfehlen

 

Unterstützung des Vereins der Freunde und förderer 

Realschule Osterburken

 

560.- Euro für ein Schulprojekt

 

Förderung zur Anschaffung eines neuen Tenorsaxophons:

800.- Euro Oktober 2018

VARIOSAX wurde im Herbst 2004 von den Schulmusikern Annette Kutzer und Albert Loritz als Schulorchester des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Neckarsulm gegründet. Zunächst spielte man als gemischtes „Klarinetten-Saxophon-Ensemble“ (siehe Bild unten). Durch Um- und Neubesetzungen konnte bald das von Anfang an ins Auge gefasste Saxophonorchester etabliert werden. Im Laufe der Zeit hat sich die Zahl der Mitglieder bei 15 bis 25 eingependelt. In jedem Schuljahr kam es zu geringfügigen Veränderungen in der Zusammensetzung des Orchesters.

Durch die Pensionierung der beiden Leiter und demzufolge deren Weggang vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm wurde das Orchester ab September 2017 in ein Projektorchester umgewandelt, welches einmal im Monat einen Probentag in Schöntal/Jagst veranstaltet und sich nun VARIOSAX, Saxophonorchester Kloster Schöntal nennt.

Pressemitteilung:

So fand am Dienstag in Walldürn die Spendenübergabe an die Gruppe VARIOSAX in Höhe von 800€ statt. VARIOSAX ist ein jugendlich-dynamisches Saxophonorchester in dem bis zu 20 Saxophone verschiedener Größen und Tonlagen sowie Bassklarinetten zusammenwirken. Das Repertoire des Saxophonensembles umfasst neben klassischer Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert ebenso moderne Stile aus den Bereichen Folklore, Jazz, Musical, Pop und Rock. Gegründet wurde VARIOSAX 2004 von Annette Kutzer und Albert Loritz und ist seitdem seit 2017 ein privates Projektorchester mit einem neuen Standort im Kloster Schöntal. Um den Kauf von neuen Instrumenten zu unterstützen übergab Kiwanis Buchen-Walldürn unter Leitung von Kiwanis-Präsidentin Gudrun Mackert am Dienstag eine Spende in Höhe von 800€.

Albert Loritz bedankte sich in einer kurzen Ansprache über diese großzügige Spende und freut sich darüber, dass nun neue Instrumente gekauft werden können.

Im kommenden Jahr wird Kiwanis Buchen-Walldürn ein Konzert mit VARIOSAX veranstalten, auf welches die Bevölkerung schon heute gespannt sein kann. Näheres wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Informationen zu VARIOSAX unter www.ensemble-polychrome.de

Warum „Vario-„?

  • Variabel in unterschiedlichen Stilen einsetzbar
  • Variabel mit verschiedenen Ensembles oder Solisten kombinierbar (Chor, Streicher, Holz- und Blechbläser, Perkussion usw.)
  • Variabel in der Besetzung: neben der großen Orchesterbesetzung wird auch das Spiel in kleineren Teilensembles gepflegt.

Spende für die Arbeit der Waldpiraten Heidelberg

 

1000 Euro

 

Dezember 2018

Die Waldpiraten – ein Camp für krebskranke Kinder & deren Geschwister

 

Krebs macht vor Kindern nicht halt. Jährlich erkranken in Deutschland rund 1800 Kinder und Jugendliche an einer bösartigen Krankheit. Doch ihre Heilungschancen sind sehr gut, wenn sie - wie hierzulande Standard - in einem der Kinderkrebszentren nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin behandelt werden. Leider geht die Behandlung nicht spurlos an ihnen vorbei. Oftmals bleiben erhebliche Beeinträchtigungen körperlicher wie auch seelischer Art. 

 

Um den jungen Patienten den Weg „zurück ins Leben“ zu erleichtern, hat die Deutsche Kinderkrebsstiftung das Waldpiraten-Camp nahe Heidelberg errichtet. Die „Waldpiraten“ können in der Zeit nach ihrer intensiven Behandlung in speziell für sie entwickelten, erlebnispädagogisch begleiteten Freizeiten wieder Lebensmut und Selbstvertrauen erlangen. Das Konzept der Erlebnispädagogik, das den Freizeiten zugrunde liegt, bedeutet, in Gemeinschaft Herausforderungen anzunehmen, sie gemeinsam zu meistern und aus dem Erfolg für die Zukunft zu lernen. Herausforderungen gibt es im Camp viele: von der Nachtwanderung bis zur Bezwingung des Hochseilgartens, im Kreativbereich beim Malen und Werken oder bei Improvisationstheater und Musik, beim Ballspiel oder am Lagerfeuer, beim Kanu fahren oder ...  

Die Kinder sollen spielend wieder stark werden! Danke, dass Sie uns hierbei helfen.

 

Den Geschwistern gilt ebenso unsere Aufmerksamkeit, denn sie mussten in der schweren Zeit der Therapie, in der Familie oft zurückstehen. Deshalb nehmen sie bei uns den gleichen Stellenwert ein, wie die erkrankten Kinder.

2017:

 

Unterstützung der Vorbereitungsklasse (VKL) für Migrantenkinder an der Karl-Trunzer Schule in Buchen

2016: Stiftung eines Defibrillators 

 

Zur ersten Hilfe bei Herzstillstand

 

 

Standort im Rathaus Walldürn